Originalkostüm Erich Leuzinger

Der Schweizer Tierlehrer Erich Leuzinger gastierte mit seiner Tigerdressur in den Jahren 1985 (Zirkus Aeros) sowie 1986 und 1988 (Zirkus Berolina) beim Staatszirkus der DDR. Mit seiner sympathischen Präsentation avancierte der Eidgenosse sehr schnell zum Publikumsliebling.
Nachdem über seine Tochter Conny der Kontakt hergestellt wurde, hatten wir im September 2014 die Gelegenheit, Leuzinger in seiner Schweizer Heimat zu besuchen.
Wir verbrachten schöne Tage bei ihm und es war ihm ein echtes Bedürfnis, etwas für unsere Sammlung beizusteuern. Neben Zeitungsartikeln, Fotos, Schriftstücken und einigen Requisiten übergab er uns eines seiner bekannten Kostüme - samt Schaufensterpuppe. Auf dem Foto links sehen Sie Erich Leuzinger zusammen mit Sascha Bittner in seinem Haus und auf dem rechten Bild den Standplatz dieses sehr persönlichen Erinnerungsstückes heute bei uns.
Erich Leuzinger ist am 13. März 2019 nach schwerer Krankheit im Alter von 79 Jahren verstorben.


Originalnoten Rialtos

Die Exponate, die wir heute vorstellen, sind seinerzeit durch viele Hände gegangen. Diese Mappen mit der Blattmusik der international erfolgreichen Schleuderbrettdarbietung "Rialtos" lagen auf den Notenpulten aller Reisezirkusse des Unternehmens aber u.a. auch vor den Orchestermusikern bei "Menschen - Tiere - Sensationen" in West-Berlin, beim Zirkus Sarrasani, Zirkus Carl Althoff und Zirkus Krone in der BRD, bei Benneweis in Dänemark und beim Winterzirkus Martin Hanson in den Niederlanden. Diese Archivalien sind in der Tat weit gereist bevor sie vor einigen Jahren als Spenden des langjährigen Truppenchefs Peter Altenburg in unsere Sammlung kamen.


Backstagepass Japan 1985

Das Ensemblegastspiel des Staatszirkus der DDR 1985 in Japan stellt sicherlich einen besonderen Höhepunkt in der Reihe von Auslandsgastspielen des Unternehmens dar. Gerhard Klauß, zu diesem Zeitpunkt Direktor Internationale Beziehungen und Agentur, weilte zur Premiere im Land der aufgehenden Sonne. Für freien Zugang zu allen Bereichen stellte ihm die veranstaltende Agentur CBA (Central Broadcasting Agency) diesen Backstagepass aus, den er uns im Rahmen einer Spende diverser Exponate und Dokumente überließ.


Logenstühle

Im Jahr 2013 gastierte der "Varieté-Circus ROY" von Trixi und Roy Quaiser in fast direkter Nachbarschaft von uns. Bei dieser Gelegenheit erhielten wir von der Direktion eine Sachspende in Form von zwei originalen Logenstühlen aus einem der Reisezirkusse des Unternehmens für unsere Sammlung.


Kontakt

Sie haben Fragen, Hinweise, Anregungen oder Sie möchten dem Archiv Exponate spenden?
Schreiben Sie uns, rufen Sie uns an oder schicken Sie einfach eine E-Mail. Gern können Sie auch einen Eintrag in unserem Gästebuch hinterlassen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

STAATSZIRKUS DER DDR
Archiv & Onlineportal
Freiherr-vom-Stein-Allee 3
33378 Rheda-Wiedenbrück
Deutschland

Telefon Büro (0 52 42) 5 78 55 87 
Mobil Sascha (01 72) 5 23 67 79

Mail info(at)staatszirkus-der-ddr.de

Aktuelles

Links

Zirkusarchiv Gisela und Dietmar Winkler
Stadtmuseum Berlin,
Sammlung "Documenta Artistica"
Circus & Kirmeswelten
Malmström-Museum Güstrow
© Copyright 2011 - 2022 | STAATSZIRKUS DER DDR - Archiv & Onlineportal | Alle Rechte vorbehalten