STAATSZIRKUS DER DDR | Das Archiv & Onlineportal

Erfahren Sie hier alles Wissenswerte rund um Aeros, Busch & Berolina

Suche
Close this search box.

Foto des Monats Juni 2024

Lange bevor sich der Berliner Plänterwald als Platz für die Gastspiele in der Hauptstadt der DDR etablierte, fanden die Zirkusgastspiele an verschiedenen Orten in der Stadt statt. Man sah die Chapiteaus am Lustgarten (Marx-Engels-Platz), an der Wuhlheide, an der Kniprodestraße/Storkower Straße und auch immer wieder – wie hier im Sommer 1966 – an der Werner-Seelenbinder-Halle im Prenzlauer Berg.

Der Zirkus Aeros hatte sein Spielzelt und die rollende Stadt an der Paul-Heyse-Straße aufgebaut und präsentierte den Berlinern und ihren Gästen das erfolgreiche Programm „Zirkus-Trümpfe“.

Wem sich beim Betrachten des Bildes die Frage stellt, was es mit den dunklen Flächen in der Dachhaut des Chapiteaus auf sich hat, sei es hier kurz erklärt: Ein heftiger Wintereinbruch hatte das Zelt des Zirkus Aeros im April des gleichen Jahres bei seinem Gastspiel in Anklam stark zerstört, so daß es großflächig repariert werden musste. Die dabei verarbeiteten „Flicken“ sind auf dem Foto eben deutlich zu erkennen.

Entdecken Sie mehr rund um den Staatszirkus der DDR

Nur noch heute: Kalender 2024 zum Sonderpreis sichern!

Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Exemplar unseres neuen Zirkuskalenders "Auf den BUSCH geklopft" mit exklusiven 10% Vorbestellrabatt!
Das Angebot ist gültig bis zum 03. September 2023
NEU

Vielen Dank für Ihren Besuch. Wir hoffen, Sie bald wieder auf unserer Seite begrüßen zu dürfen!

Bevor Sie gehen, möchten wir Sie einladen, in unserem kleinen Souvenirshop vorbeizuschauen. Dort finden Sie neben den beliebten Zirkuskalendern einige schöne Geschenkideen rund um den Staatszirkus der DDR. Entdecken Sie alle Angebote beim Klick auf das Bild!